Posted On

Wissenschaftliche/r MitarbeiterIn Ärztin/Arzt Verfasst von Charité - Universitätsmedizin Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie

Arbeitsstelle Char­ité Berlin, Cen­trum für Musku­loskele­tale Chirurgie | CCM | CVK
Fachge­bi­et Ärztlich­er Dienst, Orthopädie und Unfallchirurgie (CC 9)
Stel­lenauss­chrei­bung 02.12.2020
Bewer­bungs­frist 31.12.2021
Kennz­if­fer CC09-01.21

Unternehmensbeschreibung

Die Char­ité – Uni­ver­sitätsmedi­zin Berlin ist eine gemein­same Ein­rich­tung der Freien Uni­ver­sität Berlin und der Hum­boldt-Uni­ver­sität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Uni­ver­sität­sklini­ka Europas mit bedeu­ten­der Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Kranken­ver­sorgung inne. Aber auch als mod­ernes Unternehmen mit Zer­ti­fizierun­gen im medi­zinis­chen, klin­is­chen und im Man­age­ment-Bere­ich tritt die Char­ité hervor.

Stellenbeschreibung

Aufgabengebiet

  • Wir suchen engagierte Assis­ten­zärzte (w/m/d), die/der mit fach­lich­er Kom­pe­tenz, wis­senschaftlichem Inter­esse, Organ­i­sa­tion­stal­ent und Teamgeist zur klin­is­chen Ver­sorgung unser­er sta­tionären und ambu­lanten Pati­entIn­nen beitra­gen und wis­senschaftliche und ärztliche Dien­stleis­tun­gen in der Kranken­ver­sorgung sowie in Forschung und Lehre erbringen.
  • Sie erhal­ten eine Aus­bil­dung entsprechend Ihrem Aus­bil­dungs­stand in unserem Weiterbildungsgebiet.
  • Die Beschäf­ti­gung dient der eige­nen Weit­erqual­i­fizierung (Facharz­taus­bil­dung).

Voraussetzungen

  • Appro­ba­tion als Ärztin/Arzt
  • wün­schenswert sind klin­is­che Vor­erfahrun­gen auf dem Gebi­et der Orthopädie oder der Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

Arbeitsbedingungen & Leistungen

Einstellungstermin

ab sofort

Beschäftigungsdauer

ntspr. Aus­bil­dungsab­schnitt nach WissZeitVG

Arbeitszeit

42 Wochen­stun­den

Vergütung

Ä1 gem. TV-Ärzte Charité

Organisatorisches

Zusatzinformationen

Die Char­ité – Uni­ver­sitätsmedi­zin Berlin trifft ihre Per­son­alentschei­dun­gen nach Eig­nung, Befähi­gung und fach­lich­er Leis­tung. Die Char­ité strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspo­si­tio­nen an und fordert Frauen daher nach­drück­lich auf, sich zu bewer­ben. Bei gle­ich­w­er­tiger Qual­i­fika­tion wer­den Frauen im Rah­men der rechtlichen Möglichkeit­en vor­rangig berück­sichtigt. Bewer­bun­gen von Men­schen mit Migra­tionsh­in­ter­grund, die die Ein­stel­lungsvo­raus­set­zun­gen erfüllen, sind aus­drück­lich erwün­scht. Schwer­be­hin­derte Bewer­berin­nen und Bewer­ber wer­den bei gle­ich­er Qual­i­fika­tion bevorzugt. Bei der Ein­stel­lung wird ein polizeilich­es Führungszeug­nis, teil­weise ein erweit­ertes Führungszeug­nis ver­langt. Die Bewer­bung­sun­ter­la­gen kön­nen lei­der nur dann zurück­geschickt wer­den, wenn ein aus­re­ichend frankiert­er Rück­um­schlag beige­fügt ist. Eventuell anfal­l­ende Reisekosten kön­nen nicht erstat­tet werden.

Datenschutzhinweis

Die Char­ité weist darauf hin, dass im Rah­men und zu Zweck­en des Bewer­bungsver­fahrens an ver­schiede­nen Stellen in der Char­ité (z.B. Fach­bere­ich, Per­son­alvertre­tung, Per­son­al­abteilung) per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en gespe­ichert und ver­ar­beit­et wer­den. Weit­er­hin kön­nen die Dat­en inner­halb des Konz­erns sowie an Stellen außer­halb (z.B. Behör­den) zur Wahrung berechtigter Inter­essen über­mit­telt bzw. ver­ar­beit­et wer­den. Mit Ihrer Bewer­bung stim­men Sie unseren Daten­schutz- und Nutzungs­bes­tim­mungen für Bewer­bungsver­fahren, die Sie hier find­en, zu.

Kennziffer

CC09-01.21

Bewerbungsfrist

31.12.2021

Bewerbungsanschrift

Bitte senden Sie sämtliche Bewer­bung­sun­ter­la­gen, wie z.B.
Anschreiben, Lebenslauf, Zeug­nisse, Urkun­den usw. unter
Angabe der Kennz­if­fer an fol­gende Bewer­ber­adresse:

Char­ité — Uni­ver­sitätsmedi­zin Berlin
Cam­pus Char­ité – Mitte ‚
CC09, Her­rn Prof. Per­ka, Ärztlich­er Direk­tor des CMSC,
Charitéplatz1, 10117 Berlin

Ansprechpartner für Nachfragen

Prof. Dr. Carsten Per­ka
carsten.perka@charite.de
030 450 515062

Quelle
CC09-01.21 — Wis­senschaftl. Mitar­bei­t­erIn Ärztin/Arzt: Char­ité – Uni­ver­sitätsmedi­zin Berlin